Startseite

Edelbrände in 4. Generation

 

Schon im Jahre 1926 verarbeitete Urgroßvater Richard Beller die Früchte aus den eigenen Streuobstwiesen rund um die Burg Teck in seiner Brennerei.

Seit damals wird das Wissen um die Kunst der Destillation und des Obstbaus von Generation zu Generation weitergegeben und erweitert.

So absolvierte schon in jungen Jahren Großvater Christian Gruel verschiedenste Prüfungslehrgänge und schloss die Ausbildung zum staatl. geprüften Baumwart ab.

Durch das stetig wachsende Interesse an Edelbränden höchster Qualität und dem Streben nach Perfektion, wird heute eine Vielzahl edler Spirituosen von Immanuel Gruel in vierter Generation hergestellt. Dieser schloss 2009 seine Ausbildung als staatl. gepr. Brenner an der LVWO Weinsberg erfolgreich ab.

Mittlerweile ist aus der „brennenden“ Leidenschaft der Familie ein 6ha und 3 Brennereien umfassender Betrieb entstanden, welcher sich neben der Herstellung von Obstdestillaten seit 1989 auch auf die Produktion von Schwäbischem Whisky spezialisiert hat.